Alle Hörer, die unsere Meinung teilen, dass unsere Podcasts hohe Kunst sind (mancher munkelt sogar es seien Meisterwerke) und auch bereit sind uns finanziell zu unterstützen, können das auch tun! Mit Hilfe der Plattform Steady könnt ihr uns einen geringen Betrag zu kommen lassen, um unsere Arbeit zu unterstützen. Für Fragen zur Plattform Steady haben wir unten noch einen kurzen FAQ angehängt.

FAQ Steady

Was ist Steady?
Steady ist eine Plattform, die es kleinen und großen Projekten (Blogs, Podcasts etc.) ermöglicht Mitglieder zu Gewinnen, die das Projekt durch einen monatlichen Beitrag unterstützen.

Warum Steady?
Wir stecken viel Arbeit in unseren Podcast, auch wenn es nur ein Nebenbeschäftigung für uns beide ist. Über Steady geben wir uns und anderen die Möglichkeit “Hoch Damit!” weiter am Leben zu halten und regelmäßige Inhalte zu produzieren.

Warum nur 1€?
Wir haben uns lange darüber Gedanken gemacht, wie wir an unsere Hörer herantreten und welchen Beitrag wir für angemessen halten. Da wir ein kleiner Podcast sind, soll es in erster Linie darum gehen, dass wenn Ihr uns unterstützen wollt, ihr nicht gleich übermäßig zur Kasse gebeten werdet. Wie in unserem Startziel formuliert. Hundert Hörer – Hundert Euro

Was bekomme ich für meinen Beitrag?
Alle Podcast, die wir vor Steady produziert haben, bleiben weiter kostenlos erhältlich. Zukünftig wird die Hälfte der Podcasts frei sein, die andere Hälfte nur für unsere Steady Mitglieder. Dies betrifft alle bestehende Formate (Aber jetzt mal im Ernst, Drei Bier, Drei Fakten)

Werdet ihr noch weitere Stufen in Steady einführen?
Es ist gut möglich, dass unser Podcast noch weiter wächst und weitere Formate mit dazukommen. Diese werden dann ggf. über eine weitere Stufe zugänglich gemacht. Bisher bleibt es bei den drei regelmäßigen Formaten die im vier Wochen Rhythmus veröffentlicht werden.

Was macht ihr mit dem Geld?
Je nachdem wie gut unser Podcast ankommt, werden wir verschiedene Anschaffungen machen, die uns das Podcaster-Leben leichter machen. Ansonsten wird das Geld natürlich knallhart verjubelt 😉

Wurde deine Frage in der FAQ nicht berücksichtig? Schreib uns eine Mail und wir werden dir so bald wie möglich eine Antwort zukommen lassen und ggf. deine Frage in die FAQ mit aufnehmen. Bis dahin: Hoch Damit!
Johannes und Simon