Das Verhalten der Alten vs. das Verhalten der Jüngeren: Klimadebatte vs. Covid-19

Diese Podcastepisode stammt von der Zeit kurz vor der Quarantäne, als es noch viele Debatten darüber gab, wie man sich in der Öffentlichkeit zu verhalten hat. Wer sich erinnert, kurz vor Covid-19 gab es einen sehr heiß geführten Streit über die Schuldzuweisung der jungen Generation zur Alten, dass die Alten die Zukunft der Jungen kaputt gemacht haben und zu Zeiten von Covid waren es dann die Jüngeren, die sich “nicht ganz nach den Regeln” verhalten haben. Platt formuliert und verallgemeinert.

Johannes und Flip haben sich darauf die Fragen gestellt, ist das Verhalten der Älteren zur Zeiten der Klimadiskussion denn so unglaublich anders zum Verhalten der Jüngeren zu Zeiten von Covid-19. Bei diesem komplexen Thema, haben sie sich Verstärkung ins Boot geholt in Form von Chrisse, der eine weitere Sichtweise auf die Dinge gibt. Das Resultat war eine muntere Debatte und Johannes’ Verallgemeinerung wurde gleich in den ersten paar Minuten über Bord geworfen.

Wir entschuldigen, die manchmal etwas holprige Aufnahme, aber im Eifer des Gefechts wurde das Schneiden manchmal schwierig 😉

Aber jetzt mal im Ernst – Bedingungsloses Grundeinkommen, eine Einführung

Das bedingungslose Grundeinkommen ist ein Thema, das sich in aller Regelmäßigkeit seinen Weg in die politischen Diskussionen bahnt. Digitalisierung, das Ende des Kapitalismus, die Schere zwischen Armen und Reichen. Das bedingungslose Grundeinkommen soll die Antwort auf viele Probleme darstellen. Mit den Fakten ausgestatten, haben sich Flip und Johannes dem Thema angeommen.

Aber Jetzt Mal im Ernst – Match of the Century

Johannes und Flip widmen sich dem Schach, genauer dem “Match of the Century”, das 1972 stattfand, zwischen dem zu der Zeit amtierenden Weltmeister Boris Spassky und dem Schachwunderkind Bobby Fischer.

Die Diskussion schlängelt sich durch das Spiel selbst, beleuchtet aber auch den Hintergrund der Hauptakteure, politische und gesellschaftliche Situation dieser Zeit, sowie Einblicke in das Schachspiel.

Die Dieselaffäre – Wir fassen zusammen…

Simon-Philipp und Johannes widmen sich in dieser Episode der Dieselaffäre. Das Thema wurde mit jeder neuen Enthüllung immer und immer wieder von Medien herausgekramt. Dies ging so lange weiter bis die beiden gar nicht mehr wussten, was denn jetzt eigentlich der Kern der Sache ist und was Nebenschauplatz.

Was ist eigentlich passiert? Warum ist dieser Vorfall so schlimm? Was ist seitdem passiert? Diese Fragen versuchen die beiden in diesem Podcast zu beantworten (Stand: Oktober 2018).