Der Wert des Journalismus

Was ist überhaupt noch der Wert des Journalismus? Wieviel Geld sind wir bereit dafür zu bezahlen und sowieso Quo Vadis Journalismus? Das waren die Fragen, die sich Flip und Johannes diesmal gestellt haben. Eure Meinung würde uns auch interessieren 🙂

Von Johannes, vor
Erster Buchclub – Ordinary Men: Reserve Police Battalion 101…

Erster Buchclub – Ordinary Men: Reserve Police Battalion 101…

Johannes hat etwas Verrückter getan. Er hat es gewagt ein Buch zu lesen. Dummerweise hat ihn das Thema so sehr errschüttert, dass er mit jemandem darüber reden wollte und Philipp konnte nicht schnell genug in Deckung gehen.

In dieser Erstausgabe eines Hoch Damit Buchclubs besprechen wir das Buch „Ordinary Men: Reserve Police Battalion 101 and the Final Solution in Poland“, dass sich mit den Greueltaten einzelner Deutscher in Polen während des 2. Weltkrieges auseinandersetzt.

Was folgt ist ein tiefes Gespräch über menschliche Beweggründe und übertragbare Lehren auf die Gegenwart.

Bräuche zu Weihnachten

Es war Weihnachten und Simon und Johannes kamen zusammen, um über   Weihnachtsbräuche zu reden. Beide hatten mit den Jahren und ultimativ mit der Rolle als Vater eine Veränderung ihres Blickwinkels auf das Fest und seine Bräuche. Ein interessanter Podcast über Gewohnheiten, neue Sichtweisen auf das Fest und Reinterpretation der Bräuche.

Drei Bier – Würzburgs Lokalgeschmack

Flip und Johannes begeben sich biertechnisch wieder in fränkische Gefilde, um ein paar Bier zu testen, nachdem das letzte Mal Belgiens Bierbrauer-Ehre Genüge getan wurde.

Diesmal haben es die beiden mit einem Wortwitz-Gangster zu tun, befassen sich mit den feineren Facetten von Röntgenstrahlen und verorten sich in der Stadt der Kräuter. Was es damit auf sich hat, könnte ihr in dieser Episode herausfinden.

Once We Were Gamers – Open World: Heiliger Gral oder Büchse der Pandora

Once We Were Gamers ist wieder am Start mit einem kontroversen Thema. So kontrovers, dass wir nicht mal eine richtige Definition des Themas gefunden haben. Wenn ihr wisst, was Open World in Videospielen genau ist, dann denkt nochmal drüber nach.

Verstärkung kam diesmal von unserem Freund und Nachnamensvetter Jonas, mit dem wir die gefühlten Pros und Kontras von Open World in Videospielen besprechen, loben oder abkanzeln. Uns hats Spass gemacht; Wir hoffen euch auch!

Aber Jetzt Mal im Ernst – Match of the Century

Johannes und Flip widmen sich dem Schach, genauer dem „Match of the Century“, das 1972 stattfand, zwischen dem zu der Zeit amtierenden Weltmeister Boris Spassky und dem Schachwunderkind Bobby Fischer.

Die Diskussion schlängelt sich durch das Spiel selbst, beleuchtet aber auch den Hintergrund der Hauptakteure, politische und gesellschaftliche Situation dieser Zeit, sowie Einblicke in das Schachspiel.